Welchen Film/welche Serie usw. habt ihr zuletzt gesehen?

Alles zum Thema Film, Fernsehen, Musik, DVD, Blu-ray und HD DVD usw ist hier richtig...
msv
Beiträge: 993
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Welchen Film/welche Serie usw. habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von msv » 06.05.2007, 00:06

letzte Woche

Sunshine - Kino (CineStar KN) - 10/10
hatte ja - dank Danny Boyle & dem Trailer - schon einen guten Film erwartet, aber der Streifen war dann einfach der Hammer ... absolut mein Lieblings-Genre (SciFi), toller Cast, wahnsinns Bilder, mitreißender Soundtrack ... der absolute Wahnsinn. Und das auf ner großen Leinwand is einfach ein Erlebnis ... ein sicherer Kauf auf Blu-ray Disc ;)

Bild
Bild

msv
Beiträge: 993
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

School for Scoundrels

Beitrag von msv » 06.05.2007, 01:15

School for Scoundrels - HD 720p (eng) - 8/10
sehr amüsante Komödie mit Jon Heder, Billy Bob Thornton und Jacinda Barrett ... ein harmloser, netter junger Mann (= Loser) besucht einen Kurs, um sein Selbstvertrauen usw zu stärken ... und als das besser klappt als gedacht, wird sogar der Meister neidisch und... ;) ... mit schönen Gastauftritte u.a. von Michael Clarke Duncan und Ben Stiller ... klare Empfehlung! :)

Bild
Bild

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

Severance

Beitrag von David Warner » 06.05.2007, 12:40

SEVERANCE; 2006 DVD 6/10. 1.85:1. Regie: Christopher Smith. Mit Tim McInnerny, Toby Stephens, Claudie Blakley und Babou Ceesay.

Fehlgeschlagener Versuch einer Horrorkomödie, die sich sklavisch an die Vorgaben des Genres klammert. Die beliebige Aneinanderreihung von Splatter-Effekten besitzt zwar eine gewisse Kurzweiligkeit, was aber weder dem Genre noch dem Film weiterhilft. Immerhin ein paar gelungene Gags und für Regisseur Christopher Smith nach der Gurke CREEP (mit Franka Potente) durchaus ein Schritt in die richtige Richtung.

Bild


:) :(
Zuletzt geändert von David Warner am 16.06.2007, 17:11, insgesamt 2-mal geändert.

msv
Beiträge: 993
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Flightplan - Ohne jede Spur (Flightplan)

Beitrag von msv » 06.05.2007, 22:49

gerade

Flightplan - Ohne jede Spur - Premiere HD - 9/10
klasse Film ... spannend, gute Schauspieler und beklemmende Flugzeug-Atmosphäre ... gelungenes Hollywood-Debüt von Robert Schwentke

Bild
Bild

Hitzkopf
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2007, 17:26

Beitrag von Hitzkopf » 07.05.2007, 17:43

diese Nacht: Children of men 9/10 ; spannend, gute Handlung und ein - etwas - offenes Ende.

Bild
[i]Ich teile die Menschheit in drei Kategorien: Wir normale Menschen, die irgendwann in ihrer Jugend mal Äpfel geklaut haben, die zweite hat eine kleine kriminelle Ader, und die dritte besteht aus Investmentbankern.
Helmut Schmidt
[/i]

msv
Beiträge: 993
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Spider-Man 3 / Shooter

Beitrag von msv » 10.05.2007, 18:21

diese Woche

Spider-Man 3 - Kino (CineStar KN) - 9/10
top ... schöne Story, klasse neue Bösewichte, lustige Einlagen ;) und bis zur letzten Nebenrolle der vertraute Cast aus den Vorgängern ... nur dieses "TV-News-Reporting inkl. ganz toller Reporterin" hätte ned sein müssen :)

Bild


Shooter - Kino (CineStar KN) - 8/10
harter FSK18-Actionthriller mit Mark Wahlberg & Danny Glover von "King Arthur"-Regisseur Antonie Fuqua ... sehr gelungen :)

Bild
Bild

msv
Beiträge: 993
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Passwort: Swordfish (Swordfish)

Beitrag von msv » 10.05.2007, 22:30

gerade

Passwort: Swordfish - HD DVD - 7/10
wie immer ein klasse Action-Kracher ... erstmals in HD gesehn, wunnerbar ... optisch war der ja scho immer stark, und so macht die HD-Version natürlich nomma mehr Spass ;) ... Abwertung allerdings auf 7/10 Punkte, da er diesmal irgendwie nimma so "zündend" war und das Rum-Computere teilweise doch arg peinlich is (v.a. wenn man beim Haxx0rn nichma die Tasten richtig trifft) :D

Bild
Bild

msv
Beiträge: 993
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

36 - Tödliche Rivalen (36 quai des Orfèvres)

Beitrag von msv » 11.05.2007, 22:28

gerade

36 - Tödliche Rivalen - Premiere HD - 7/10
spannender, mit u.a. Gerard Depardieu und Daniel Auteuil klasse besetzter Thriller aus Frankreich ... nur die Story hätt gern noch ein wenig verwinkelter sein dürfen, vor allem ab der Mitte des Films wurds dann doch recht gradlinig ;)

Bild
Bild

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

neulich...Bollshit

Beitrag von David Warner » 12.05.2007, 20:46

Seed (2007) Kino (WOF) 3/10. Regie: Dr. Uwe Boll. Mit Will Sanderson, Ralf Moeller, Michael Paré und Andrew Jackson.


Philosoph, Cineast, empirischer Natuwissenschaftler, Boxer und v.a. Großmaul und Paranoiker Dr. Uwe Boll (s.u.) will einfach alles: Tierschutzwerbespot, Plädoyer gegen Todesstrafe, religiösen Fanatismus und Heuchelei, Psychothriller und nicht zu vergessen (oder doch?) den ersten konsequenten Horrorstreifen aller Zeiten. Was dabei herauskam, ist eine an Inkonsequenz nicht zu überbietende mißratene Mixtur aus holzhammermäßig brutal verfahrendem Leatherface-Verschnitt mit unglaubwürdiger Rahmenhandlung, Verwesungsszenen unter Terra-X-Niveau und angeblich im Kopierwerk verpfuschtem Doku-Material einer Tierschutzorganisation. Fazit: Wer sich einen so großen Holzhammer schnitzt, sollte auch die Fähigkeiten besitzen, ihn effektiv zu schwingen!

Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 16.06.2007, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

neulich - MALCOLM FOREVER!

Beitrag von David Warner » 12.05.2007, 21:07

EVILENKO; 2004 DVD 9/10. 1.85:1 Regie: David Grieco. Mit Malcolm McDowell, Marton Csokas, Ronald Pickup und Frances Barber.



Clockwork Orange war gestern? Von wegen! Es ist heute, hier, mitten unter uns. Malcolm McDowell - once and forever! So bedrohlich, hypnotisch und psychopathisch wie selten lockt er seine vielen unterschiedlichen Opfer (vom Schuljungen über die Teenagergöre bis hin zum ausgewachsenen Psychiater) in seiner unnachahmlichen Verkörperung des berühmten Chikatillo in den sicheren Tod. Absolut sehenswert!



Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 16.06.2007, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

PATHS OF GLORY

Beitrag von David Warner » 12.05.2007, 21:40

Wege zum Ruhm 1957 DVD 10/10 4:3 Regie: Stanley Kubrick. Mit Kirk Douglas, Ralph Meeker, Adolph Ménjou, George McReady.

Ja, Kubrick hat auch schon lange vor Clockwork und 2001 Meisterwerke gedreht: Hier ist eines davon! Ein grandioser Kirk Douglas steht seinen Mann gegen eine verkommene Generalität und prangert dadurch die Schrecken des Krieges an. Unnachahmlich!



Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 18.06.2007, 18:16, insgesamt 2-mal geändert.

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

gestern

Beitrag von David Warner » 12.05.2007, 23:34

MISSING IN AMERICA 2005 DVD 6/10 1.85:1 Regie: Gabrielle Savage Docktorman. Mit Danny Glover, Zoe Weizenbaum, Ron Perlman, Linda Hamilton und David Strathairn.



Es fängt alles genau an wie bei Heidi: David Strathairn liefert seine süße kleine Göre, die er im Vietnamkrieg gezeugt hat, bei seinem alten Vorgesetzten Alm-Öhi (Danny Glover) ab, der zurückgezogen in den Bergen lebt. Strathairn verschwindet auf Nimmerwiedersehen und der Alm-Öhi muss sich der Kleinen annehmen, was nach anfänglichen Schwierigkeiten auch gelingt. Dumm nur, dass sowohl der Öhi als auch diverse im Unterholz vegetierende psychopathische Ex-Vaterlandskämpfer (darunter Ron Perlman) nicht mit ihrer Vergangenheit zu recht kommen und alles in einem Blutbad endet. Heidi ist tot (explodiert!), dem Alm-Öhi bleibt nur die dicke Linda Hamilton (seit ihrer Scheidung von James Cameron im Karrieretief). Jetzt stellt sich nur die Frage: ist das ernst gemeint oder ist das einfach nur grandioser Trash? Wir haben uns jedenfalls köstlich amüsiert.



Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 18.06.2007, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

RAGTIME

Beitrag von David Warner » 13.05.2007, 10:13

Bild

RAGTIME 1981 DVD 7/10 1.85:1 Regie: Milos Forman. Mit James Cagney, Howard E. Rollins Jr., Elizabeth McGovern, Brad Dourif, Norman Mailer, Moses Gunn, Kenneth McMillan, Pat O´Brien, Mary Steenburgen, Samuel L. Jackson, Jeff Daniels und Jack Nicholson


Die epische Romanverfilmung bietet ein interessantes Zeit- und Sittenbild mit zahlreichen Hauptfiguren, darunter vor allem ein junger Schwarzer (Howard E. Rollins Jr.), der nach Diskriminierungen und dem gewaltsamen Tod seiner jungen Frau den Spieß umdreht und sich an seinen Peinigern rächt. Der Film bietet dazu das sensationelle Comeback des 30ger-Jahre Stars James Cagney, der nach 20 Jahren Filmabstinenz hier seine letzte Rolle spielt. Desweiteren mit dabei: Brad Dourif, Norman Mailer, Samuel L. Jackson und Jack Nicholson. Sehenswert!

Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 27.09.2007, 21:32, insgesamt 4-mal geändert.

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

PINK CADILLAC

Beitrag von David Warner » 13.05.2007, 10:27


Bild Eastwood, Peters
PINK CADILLAC USA 1989 DVD 5/10 1.85:1 Regie: Buddy van Horn. Mit Clint Eastwood, Bernadette Peters, William Hickey, Geoffrey Lewis und Jim Carrey.


Die 80ger Jahre waren für Clint Eastwood eine enttäuschende Phase, zum Glück konnte er in den 90gern alles wieder wett machen. Die dümmliche Actionkomödie PINK CADILLAC ist der Tiefpunkt: Eastwood darf sich zwar in zahlreichen Verkleidungen präsentieren und tarnt sich grandios als vertrottelter Hillbilly, der Rest ist allerdings Käse und sei hiermit nur absoluten Eastwood-Fans empfohlen (wie ich einer bin und immer bleiben werde).



Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 20.10.2007, 20:49, insgesamt 3-mal geändert.

David Warner
Beiträge: 1445
Registriert: 05.05.2007, 23:55
Wohnort: Rottenburg

THE WILD GEESE

Beitrag von David Warner » 13.05.2007, 20:27

Bild

DIE WILDGÄNSE KOMMEN 1978 DVD 7/10 1.85:1 FSK 16. Regie:Andrew V. McLaglen. Mit Richard Burton, Richard Harris, Roger Moore, Hardy Krüger, Stewart Granger, Barry Foster.

Ein Söldnertrupp soll in Afrika einen inhaftierten Staatspräsidenten befreien, wird aber durch Verrat fast aufgerieben. Ein politisch inkorrektes Actionspektakel, das in der wunderbaren Widescreen-Doppel-DVD durchaus gefällt. Über einige Unlogik und diverse Geschmacklosigkeiten sollte man allerdings hinwegsehen.



Bild
Zuletzt geändert von David Warner am 20.10.2007, 20:54, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste