Warner Bros., New Line & Constantin Blu-ray exklusiv / Toshi

Alles zum Thema Film, Fernsehen, Musik, DVD, Blu-ray und HD DVD usw ist hier richtig...
msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Warner Bros., New Line & Constantin Blu-ray exklusiv / Toshi

Beitrag von msv » 21.08.2007, 14:32

[quote]Paramount & Dreamworks stoppen Blu-ray Disc - HD-Filme zukünftig exklusiv auf HD DVD

Paramount und DreamWorks Animation haben heute in den USA die exklusive Unterstützung für die HD DVD angekündigt. Zu den ersten HDTV-Veröffentlichungen von Paramount und DreamWorks, die ausschließlich im HD DVD Format veröffentlicht werden, gehören laut einer Pressemitteilung die Komödie “Die Eisprinzenâ€
Bild

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von Gast » 21.08.2007, 19:04

Ich finds auch beschissen!!!
Hatte auch auf Blu-ray als das endgültige Format gesetzt und jetzt eben das auf heise gelesen, voll kagge! Jetzt überleg ich mir das glaub noch mal ne runde mit dem Player...

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 21.08.2007, 19:57

jo und so gehts sicher nicht wenigen ... diese Zwei-Format-Scheisse mit exklusiven Studios auf beiden Seiten is einfach nich zu fassen, kundenunfreundlicher gehts nimmer ... :(

kleines Update zur News:
New York Times: Paramount HD DVD-Exklusivität für 18 Monate

Die New York Times bringt heute ein wenig Licht in die Hintergründe der gestern angekündigten Entscheidung von Paramount, zukünftig keine Filme mehr auf Blu-ray Disc sondern nur im HD DVD-Format zu veröffentlichen. Die Zeitung beruf sich auf zwei ungenannte Manager der Paramount-Muttergesellschaft Viacom, laut denen Paramount und Dreamworks Animation insgesamt rund 150 Millionen Dollar für die HD DVD-Unterstützung erhalten sollen. Der Betrag werde dem Bericht nach in Form von direkten Geldzahlungen und Werbe-Garantien gezahlt. Allerdings gelte die Vereinbarung nur für 18 Monate, schreibt die "New York Times".

Wie Paramount gestern bereits mitteilte, umfasst die HD DVD-Exklusivität auch nicht die von Steven Spielberg gedrehten Filme wie z.B. "Der Soldat James Ryan" oder den für 2008 geplanten neuen "Indiana Jones"-Film. Paramount begründete die Entscheidung für die HD DVD gestern damit, dass eine einjährige Evaluationsphase zum Ergebnis gekommen sei, dass die HD DVD die marktreifere und in der Produktion günstigere Technik sei.

Allerdings lies bereits die Aussage, dass der ursprünglich schon für den 28. August in den USA als Blu-ray Disc und HD DVD angekündigte Film "Blades of Glory" (Die Eisprinzen) bereits ausschließlich auf HD DVD erscheinen soll, Zweifel daran erscheinen, dass sich Paramount ausschließlich wegen der geringeren Kosten von der Blu-ray Disc verabschiedet. Denn bei einem Film, der ursprünglich in einer Woche in den Handel kommen soll, ist davon auszugehen, dass die Produktion der Blu-ray Discs bereits angelaufen ist. In den Blu-ray Disc-Verkaufscharts von amazon.com rückte "Blades of Glory" gestern Abend kurzzeitig auf Platz 3 vor. Inzwischen ist die Blu-ray Disc aber dort auch nicht mehr vorzubestellen.

Ein wesentlich bedeutender Vorteil für das HD DVD-Lager dürften durch Paramounts HD DVD-Exklusivität indes die beiden Sommer-Blockbuster "Transformers" und "Shrek 3" sein, die im kommenden Wintergeschäft exklusiv auf HD DVD veröffentlicht werden. Quelle: AREA DVD
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 22.08.2007, 01:52

Inzwischen hat sich Mr. Bay wohl auch ein wenig beruhigt, nachdem er "300" auf HD DVD gesehn hat ... :D
[quote='Michael Bay',http://www.shootfortheedit.com/forums/v ... php?t=2304]Last night at dinner I was having dinner with three blu-ray owners, they were pissed about no Transformers Blu-ray and I drank the kool aid hook line and sinker. So at 1:30 in the morning I posted - nothing good ever comes out of early am posts mind you - I over reacted. I heard where Paramount is coming from and the future of HD and players that will be close to the $200 mark which is the magic number. I like what I heard.

As a director, I'm all about people seeing films in the best quality possible, and I saw and heard firsthand people upset about a corporate decision.

So today I saw 300 on HD, it rocks!

So I think I might be back on to do Transformers 2!

Michael Bay[/quote]
Bild

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von Gast » 24.08.2007, 13:02

so, nun wurden so wies aussieht auch die deutschen Blu-ray-Versionen von Shooter und Black Rain gecancelt ... dann wird meine Sammlung wohl in Zukunft wieder etwas röter :D

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 04.01.2008, 22:49

Tja, und jetzt geht Warner in die andere Richtung ... ab Juni 2008 gibts Warner-Filme nur noch auf Blu-ray Disc ... dann bin ich mal gespannt, wie sich das auf unsren allseits beliebten :thumbdown: :D Formatkrieg auswirkt! ;)
WARNER BROS. ENTERTAINMENT TO RELEASE ITS HIGH-DEFINITION DVD TITLES EXCLUSIVELY IN THE BLU-RAY DISC FORMAT BEGINNING LATER THIS YEAR (timewarner.com)

In response to consumer demand, Warner Bros. Entertainment will release its high-definition DVD titles exclusively in the Blu-ray disc format beginning later this year, it was announced today by Barry Meyer, Chairman & CEO, Warner Bros. and Kevin Tsujihara, President, Warner Bros. Home Entertainment Group.

"Warner Bros.' move to exclusively release in the Blu-ray disc format is a strategic decision focused on the long term and the most direct way to give consumers what they want," said Meyer. "The window of opportunity for high-definition DVD could be missed if format confusion continues to linger. We believe that exclusively distributing in Blu-ray will further the potential for mass market success and ultimately benefit retailers, producers, and most importantly, consumers."

Warner Home Video will continue to release its titles in standard DVD format and Blu-ray. After a short window following their standard DVD and Blu-ray releases, all new titles will continue to be released in HD DVD until the end of May 2008.

"Warner Bros. has produced in both high-definition formats in an effort to provide consumer choice, foster mainstream adoption and drive down hardware prices," said Jeff Bewkes, President and Chief Executive Officer, Time Warner Inc., the parent company of Warner Bros. Entertainment. "Today's decision by Warner Bros. to distribute in a single format comes at the right time and is the best decision both for consumers and Time Warner."

"A two-format landscape has led to consumer confusion and indifference toward high definition, which has kept the technology from reaching mass adoption and becoming the important revenue stream that it can be for the industry," said Tsujihara. "Consumers have clearly chosen Blu-ray, and we believe that recognizing this preference is the right step in making this great home entertainment experience accessible to the widest possible audience. Warner Bros. has worked very closely with the Toshiba Corporation in promoting high definition media and we have enormous respect for their efforts. We look forward to working with them on other projects in the future."
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 05.01.2008, 14:06

was man zu dem Thema nicht alles in anderen Foren findet ... :D

Bild

Bild
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 06.01.2008, 20:24

New Line Cinema ist inzwischen übrigens laut Variety auch nachgezogen und HBO Video kommt wahrscheinlich auch noch ... d.h. die "Herr der Ringe"-Trilogie wirds exklusiv auf Blu-ray geben - randvolle BD50s mit genug Platz für hohe Datenraten fürs Bild und klasse Tonspuren in DTS-HD, Dolby True HD oder PCM ... und das ohne den Zwang, die Disc wechseln zu müssen

Dat wird ein Fest ... für mich definitiv das most anticipated HD-release ever :D ... hoffentlich gibts bald ne Ankündigung! ;)
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 09.01.2008, 00:40

so und inzwischen sind auch die Gerüchte über New Lines Blu-ray-Exklusivität bestätigt, d.h. die "Der Herr der Ringe"-Trilogie wirds wirklich exklusiv auf BD geben ... :)
New Line Details Transition to Blu-ray (highdefdigest.com)

Confirming earlier reports that it would follow Warner to Blu-ray exclusivity, New Line says its first HD DVD title ('Pan's Labryinth') will also be its last.

Though it was widely assumed that New Line (whose parent company is Time-Warner) would follow Warner Home Video's lead and continue to release on HD DVD through May 2008, a company rep tells us that New Line's move will go into immediate effect, with all of the studio's planned HD DVD releases now cancelled (including the HD DVD versions of current Blu-ray releases 'Hairspray' and 'Rush Hour 3,' which had previously been planned for HD DVD release sometime in early 2008 ).

As for 'Pan's Labryinth,' which hit stores late last year as the first (and only) New Line HD DVD release, the studio says that once current retail supplies are depleted, the title will be discontinued -- making it an instant collector's item.

New Line says it's not planning to issue an official press release trumpeting the move, ending its short-lived HD DVD support with a relative whimper.

The studio also tells us they won't be revealing any new Blu-ray titles at CES, though they do plan to continue to support the format throughout 2008 with a variety of new release and catalog titles to be announced in the future.
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 09.01.2008, 23:48

und nun isses auch bei HBO bestätigt
HBO Confirms Switch to Blu-ray Exclusivity (highdefdigest.com)

As expected, HBO Home Video has fallen in line with parent Warner, confirming that it too will drop HD DVD support in favor of Blu-ray.

HBO Home Video president Henry McGee told the Hollywood Reporter today that the company will be "following the same policy as Warner Home Video" and will no longer release titles on HD DVD.

Distributed under the Warner umbrella along with New Line Home Entertainment and BBC Home Video, HBO had been format-neutral, releasing titles in both Blu-ray and HD DVD. Following New Line's move to Blu-ray, HBO now becomes the third Warner company to abandon HD DVD, leaving only the BBC (which Warner distributes domestically) to declare its future format intentions.

McGee offered no further details on the HBO Video's plans to transition to sole Blu-ray support, or the fate of its current HD DVD releases, which include two box set releases of the top-selling 'The Sopranos.'
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 10.01.2008, 15:38

und weiter gehts in Germany :D
Auch Constantin Film wird ab März Blu-ray exklusiv (tvmatrix.de)

Warner Bros. Ankündigung seiner zukünftigen Blu-ray Exlusivität hat - so scheint es - auf allen Seiten eine kleine Welle des Wechsels exklusiv zum Blu-ray-Format ausgelöst. Mit Constantin Film hat sich nun auch das erste große deutsche Independentlabel - bisher noch formatneutral mit Veröffentlichungen sowohl auf HD DVD als auch auf Blu-ray - für einen Wechsel ins Blu-ray Lager entschieden. Ab dem 1. März 2008 werden Constantin-Titel dann nur noch auf Blu-ray Disc veröffentlicht.

Bild

"Mit unserer Entscheidung für das Blu-ray-Format orientieren wir uns eindeutig an der internationalen Entwicklung. Der jahrelange DVD-Nachfolgestreit hat vor allem im Jahr 2007 eine merkliche Verunsicherung bei den Konsumenten hervorgerufen und damit eine Verzögerung bei der Einführung von Hi-Def in den Mainstream bewirkt. Eine klare Positionierung bringt somit Vorteile für Verbraucher, Produzenten und Einzelhändler", begründet Franz Woodtli, Vorstand Home Entertainment Constantin Film, die Entscheidung seines Hauses.
Bild

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 17.02.2008, 02:23

Toshiba bereitet Beerdigung der HD DVD vor (heise.de/newsticker)

Toshiba bereitet seinen Rückzug aus dem HD-DVD-Geschäft vor, bestätigten am Samstag japanische Unternehmensprecher gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Zuvor hatte der japanische Fernsehsender NHK berichtet, dass Toshiba die Produktion von HD-DVD-Playern und -Rekordern bereits eingestellt habe und die letzten Schritte unternehme, um sich aus dem HD-DVD-Geschäft zurück zu ziehen. Der Rückzug koste Toshiba laut NHK mehrere Hundert Millionen US-Dollar. Eine offizielle Verlautbarung solle in Kürze folgen.

Toshiba hatte das HD-DVD-Format in Zusammenarbeit mit NEC entwickelt und war nach dessen Kooperation mit Sony als der einzige relevante Hersteller von Abspielgeräten verblieben. Mit dem Rückzug von Toshiba dürften bald auch die taiwanischen Hersteller Asus und LiteOn ihre Produktion von HD-DVD-Laufwerken einstellen und die koreanischen Elektronikhersteller LG und Samsung ihre Pläne für Kombigeräte für die HD DVD und Blu-ray Disc begraben.

Das schnelle Ende der HD DVD wurde Anfang des Jahres durch den Rückzug von Warner Bros. eingeleitet. In der Folge kehrten immer mehr Studios und Handelsketten dem Format den Rücken und entschieden sich, künftig nur noch das von Sony entwickelte Konkurrenzformat Blu-ray Disc mit ihren hochaufgelösten Filmen zu unterstützen. Mit dem Ausstieg und Toshiba ist zu erwarten, dass auch die verbleibenden Hollywood-Studios Universal und Paramount sich aus dem HD-DVD-Geschäft zurückziehen und ihre Filme künftig auf Blu-ray Disc veröffentlichen. (hag/c't)
tja, wenn das stimmt, brauch ich mir wirklich keinen Comboplayer mehr zu kaufen ... auch gut, die PS3 hätte ich sowieso nie wieder hergegeben ;)

Will jemand hier noch ein paar meiner HD DVDs, ansonsten kommen die alle (bis auf die CSI:NY Promodisc) zu eBay, da die dann mit inzwischen wohl 100%iger Sicherheit auf Blu-ray (neu) rauskommen ... :D
Bild

Gast
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von Gast » 17.02.2008, 20:50

Na das ist doch nach dem Pro7/Sat1 HD-Stopp doch mal ne gute Nachricht!
Das bessere Format gewinnt. Jetzt müssen nur noch die Preise für Player und Scheiben sinken!!

Chris
Beiträge: 45
Registriert: 20.06.2007, 00:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von Chris » 18.02.2008, 12:22

Und noch einer (aus der FT):
[quote] Toshiba set to pull plug on HD-DVD

By Mariko Sanchanta in Tokyo and Paul Taylor in New York
Published: February 17 2008 19:18 | Last updated: February 17 2008 19:18


The two-year battle over which technology will become the industry standard for the next generation of high-definition DVDs looks set finally to end this week after Toshiba gave the strongest sign yet it would exit its HD-DVD business.
The move follows Friday’s announcement by Wal-Mart, the world’s largest retailer, that it would no longer stock Toshiba’s HD-DVD discs and players and was instead committing itself exclusively to the rival Blu-ray format backed by Sony.


EDITOR’S CHOICEWarner Brothers, Hollywood’s largest player in the home video market, made a similar decision last month, putting strong pressure on Toshiba, which has been the driving force behind the HD-DVD format that is also backed by Microsoft.
Early on Sunday, Toshiba said “no decision has been madeâ€

msv
Beiträge: 994
Registriert: 05.05.2007, 23:39
Wohnort: City 17
Kontaktdaten:

Beitrag von msv » 19.02.2008, 12:13

so, jetzt isses offiziell - Toshiba verabschiedet sich von der HD DVD ... :)
Toshiba Announces Discontinuation of HD DVD Businesses (toshiba.co.jp)
Company Remains Focused on Championing Consumer Access to High Definition Content

TOKYO--Toshiba Corporation today announced that it has undertaken a thorough review of its overall strategy for HD DVD and has decided it will no longer develop, manufacture and market HD DVD players and recorders. This decision has been made following recent major changes in the market. Toshiba will continue, however, to provide full product support and after-sales service for all owners of Toshiba HD DVD products.

HD DVD was developed to offer consumers access at an affordable price to high-quality, high definition content and prepare them for the digital convergence of tomorrow where the fusion of consumer electronics and IT will continue to progress.

"We carefully assessed the long-term impact of continuing the so-called 'next-generation format war' and concluded that a swift decision will best help the market develop," said Atsutoshi Nishida, President and CEO of Toshiba Corporation. "While we are disappointed for the company and more importantly, for the consumer, the real mass market opportunity for high definition content remains untapped and Toshiba is both able and determined to use our talent, technology and intellectual property to make digital convergence a reality."

Toshiba will continue to lead innovation, in a wide range of technologies that will drive mass market access to high definition content. These include high capacity NAND flash memory, small form factor hard disk drives, next generation CPUs, visual processing, and wireless and encryption technologies. The company expects to make forthcoming announcements around strategic progress in these convergence technologies.

Toshiba will begin to reduce shipments of HD DVD players and recorders to retail channels, aiming for cessation of these businesses by the end of March 2008. Toshiba also plans to end volume production of HD DVD disk drives for such applications as PCs and games in the same timeframe, yet will continue to make efforts to meet customer requirements. The company will continue to assess the position of notebook PCs with integrated HD DVD drives within the overall PC business relative to future market demand.

This decision will not impact on Toshiba's commitment to standard DVD, and the company will continue to market conventional DVD players and recorders. Toshiba intends to continue to contribute to the development of the DVD industry, as a member of the DVD Forum, an international organization with some 200 member companies, committed to the discussion and defining of optimum optical disc formats for the consumer and the related industries.

Toshiba also intends to maintain collaborative relations with the companies who joined with Toshiba in working to build up the HD DVD market, including Universal Studios, Paramount Pictures, and DreamWorks Animation and major Japanese and European content providers on the entertainment side, as well as leaders in the IT industry, including Microsoft, Intel, and HP. Toshiba will study possible collaboration with these companies for future business opportunities, utilizing the many assets generated through the development of HD DVD.
Bild

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast